Konkretes Wissen in kompakter Form

Bei Ihnen vor Ort

Kompakttraining ISO 9001 - Zertifizierung
Tel: +49 (0) 40 80 81 375 - 0 [Rückruf vereinbaren]

Goldene Regeln der konstruktiven Kritik

Feedback durch praxiserprobte Gesprächstechniken konstruktiv äußern und richtig formulieren

Negatives Feedback zu äußern fällt vielen Menschen schwer. Die Teilnehmer*innen in unseren Kommunikations- und Konfliktmanagement Seminaren äußern sich häufig wie folgt. „Ich möchte dem anderen nicht auf die Füße treten“ oder auch „Ich möchte, dass mein Gegenüber mich mag.“. Andere Teilnehmer*innen haben Bedenken, wie „mein Gegenüber ändert sich eh nicht, der ist einfach so.“

Warum ist es wichtig Kritik zu äußern?

Das Feedback ermöglicht dem Feedback-Empfänger,

  • zu beurteilen, wie er selbst bzw. sein Verhalten auf den Gesprächspartner wirkt.
  • sein eigenes Verhalten zu reflektieren und in Zukunft anzupassen,
  • sich zu der Kritik sachlich zu äußern und Missverständnisse zu vermeiden,

Das Feedback ermöglicht dem Feedback-Geber,

  • maßgeblich zu einem offenen Gesprächsklima beizutragen.
  • Frustration nicht anzustauen und Eskalationen zu vermeiden.
  • Meinungen, Wünsche und Erwartungen klar zu formulieren.
  • Gemeinsame Lösungen zu finden.

Konstruktive Kritik ist also sinnvoll und für alle Beteiligten hilfreich. Wichtig ist, aber dass es eine konstruktive Kritik ist und kein Fehler-Hau-Drauf oder ein gegenseitiger Kampf ums Gewinnen.

Goldene Regeln für Ihre Berufspraxis: Wie kann man konstruktiv Kritik äußern?

Worauf müssen Sie achten, um den anderen nicht zu verletzen, gemeinsam mit einer Lösung aus dem Gespräch zu gehen, aber auch die Kritik so zu äußern, dass ihr Gegenüber das Feedback annimmt. </p

1. Erlaubnis für Feedback einholen

Holen Sie sich von Ihrem Gegenüber die Erlaubnis ein Ihr Feedback geben zu dürfen. Besonders bei Hierarchie-Unterschieden sollten Sie im Vorhinein Ihren Chef/ihre Chefin um Erlaubnis bitten.

2. Kritik klar und konkret formulieren

Ihr Gegenüber soll nach dem Gespräch wissen, was die konkrete Kritik ist. Nutzen Sie einen konkreten Fall anstelle einer Verallgemeinerung und geben Sie Ihrem Gegenüber konkrete Beispiele. Sie sollten die Kritik auf das begrenzte Verhalten der Person beziehen.

3. Feedback möglichst unmittelbar geben

Geben Sie zeitnah Rückmeldung – manchmal muss es sofort sein, manchmal ist es gut eine Nacht darüber zu schlafen, aber nie sollten Sie zu viel Zeit vergehen lassen.

4. Klar trennen zwischen Wahrnehmung, Vermutung, Bewertung

Schildern Sie Ihrem Gegenüber Ihre persönliche Wahrnehmung und achten Sie darauf, keine Vermutungen anzustellen. „Ich-Botschaften“ helfen dabei. Beschreiben Sie Ihre Wahrnehmung der Situation und bewerten Sie nicht die andere Person.

5. Der eigene Verfassung und Stimmung jener des Feedback-Empfängers Rechnung tragen

Beachten Sie in dem Kritikgespräch, auf der einen Seite, wie ist meine eigene Verfassung und Stimmung und auf der anderen Seite die des Feedback-Empfängers. Wenn eine Eskalation droht, können Sie auch einen Notausgang nehmen. Wichtig ist, dass Sie zurückkommen und erneut gemeinsam darüber sprechen.

6. Das Gegenüber zu Wort kommen lassen

Entscheidend ist, herauszufinden, wie es zu dem „Fehlverhalten“ gekommen ist. Lassen Sie Ihr Gegenüber zu Wort kommen und fragen Sie nach: „Wie siehst du die Situation?“

7. Feedback auch über Positives geben

Um zu vermeiden, dass die andere Person am Boden zerstört aus dem Gespräch geht, sollten Sie neben der Kritik auch positives Feedback geben. Die Empfehlung ist es, positiv in das Gespräch zu starten, die Kritik zu äußern und mit etwas Positivem abzuschließen. Dieses Vorgehen ist nach mehreren Kritikgesprächen nicht mehr unbedingt notwendig.

8. Wunsch für die Zukunft

Ziel der konstruktiven Kritik ist es, eine Anpassung oder auch Verbesserung in der Zukunft zu erreichen. Äußern Sie hierzu Ihren Wunsch oder auch Ihre Erwartungen für die Zukunft als Ich- Botschaften oder fragen Sie Ihr Gegenüber nach ihrem/seinen Lösungsvorschlägen und Wünschen.

Perfekt vorbereitet in das nächste Feedback- und Kritikgespräch

Diese Tipps müssen nun in die Umsetzung gebracht werden, hierzu ist die optimale Möglichkeit: Unsere interaktiven Kompakttraining Seminare. In unseren Kommunikationstrainings und Konfliktmanagement Seminaren haben alle Teilnehmer*innen die Möglichkeit zum Üben – und das an ihren konkreten Praxisfällen mit Videofeedback. So können Sie einen Abgleich der Selbst- und Fremdwahrnehmung nutzen und Ihr Kommunikationsverhalten in Feedback- und Kritikgesprächen unmittelbar verbessern.

Offene Seminare - feste Termine - regelmäßig in Ihrer Region
[Seminar Infos]
Führungskräftetraining Grundlagen
Führungskräftetraining Grundlagen

Dieses interaktive Führungskräftetraining bietet Ihnen den idealen Überblick über Ihre Aufgaben, Rolle und Verantwortung als Führungskraft. 

Im Grundlagen Seminar „Mitarbeiterführung von Führungsstil bis Führungsrolle“ lernen Sie, Ihren persönlichen Führungsstil zu entwickeln, die richtigen Führungswerkzeuge zu nutzen sowie Mitarbeiter situativ zu führen und zu motivieren. 

[Seminar Infos]
Führungskräftetraining: Führungskommunikation meistern
Führungskräftetraining: Führungskommunikation meistern

Dieses interaktive Führungskräftetraining stärkt Ihre wirkungsvolle und zielgerichtete Führungskommunikation. Vom Feedbackgespräch, über das Konfliktgespräch bis hin zu Mitarbeiterjahres- und Zielvereinbarungsgesprächen.

In diesem interaktiven Seminar erhalten Sie einen Einblick in die Kommunikationspsychologie und können diese durch konkrete Praxistipps und Leitfäden in der Praxis nutzen. Sie trainieren die klare Gesprächsführung als Führungskraft und erhalten wichtige Impulse für den professionellen und wertschätzenden Umgang mit Mitarbeitern.

[Seminar Infos]
Kommunikationstraining
Kommunikationstraining

In diesem Kommunikationstraining erlernen Sie die Grundlagen einer wirkungsvollen Kommunikation auf Augenhöhe und den wertschätzenden Austausch miteinander.
Hierzu lernen Sie Ihr Gegenüber besser wahrzunehmen, Gespräche zu aktivieren und sich zu Themen effektiv zu besprechen.

Sie trainieren in diesem Seminar außerdem die souveräne Gesprächsführung  mit Gesprächspartnern aller Art und erarbeiten sich wirkungsvolle Fragestrategien für Gespräche.
Darüber hinaus lernen Sie in diesem Seminar auch in schwierigen Gesprächen Ihren eigenen Standpunkt zu behalten und Ihre Meinung gegenüber anderen besser abzugrenzen.

[Seminar Infos]
Kommunikation im Beruf als Herausforderung nach dem Homeoffice – Unsere Trainer:innen helfen mit verschiedenen Seminarangeboten
Kommunikation im Beruf als Herausforderung nach dem Homeoffice – Unsere Trainer:innen helfen mit verschiedenen Seminarangeboten

Wir bieten regelmäßig Kommunikationstrainings und Schulungen zu den Themen Rhetorik und Konfliktmanagement an ... [weiterlesen]

am 13. Mai 2022 von
Geringe Reisekosten und viel Praxisbezug – unsere interaktiven Online Seminare
Geringe Reisekosten und viel Praxisbezug – unsere interaktiven Online Seminare

Unsere Trainer:innen führen regelmäßig Online Seminare durch – beste Bewertungen der zufriedenen Kunden ... [weiterlesen]

am 03. Mai 2022 von
Kompakttraining Bewerbungsgespräche führen – eine Teilnehmerin berichtet
Kompakttraining Bewerbungsgespräche führen – eine Teilnehmerin berichtet

Interaktive Seminare in kleinen Gruppen – teilnehmerorientiert und themenzentriert ... [weiterlesen]

am 30. März 2022 von
Kompakttraining GmbH & Co. KG mit viel Neugeschäft und großen Aufträgen von Bestandskunden
Kompakttraining GmbH & Co. KG mit viel Neugeschäft und großen Aufträgen von Bestandskunden

Wir haben eine sehr gute Reputation am Markt und können eine exzellente Geschäftsentwicklung vermelden – neue Stellen werden geschaffen und Vakanzen nachbesetzt ... [weiterlesen]

am 29. März 2022 von
Wir starten mit Bestnoten erfolgreich ins Jahr 2022
Wir starten mit Bestnoten erfolgreich ins Jahr 2022

Aktuelle Termine für Management Seminare und Führungskräftetrainings zeitnah verfügbar ... [weiterlesen]

am 24. Februar 2022 von
Wie führe ich Bewerbungsgespräche richtig und erhalte einen klaren Blick auf meine Bewerber:innen?
Wie führe ich Bewerbungsgespräche richtig und erhalte einen klaren Blick auf meine Bewerber:innen?

Praxis-Seminar für Recruiter:innen und Personalreferent:innen – Leitfaden für Bewerberinterviews und strukturierte Bewerbungsgespräche ... [weiterlesen]

am 22. Februar 2022 von
Bildungsstau im Mittelstand - Corona hat auch die Bildungsbranche hart erwischt - Der Wirtschaft fehlen realistische Kursangebote
Bildungsstau im Mittelstand - Corona hat auch die Bildungsbranche hart erwischt - Der Wirtschaft fehlen realistische Kursangebote

Unsere Trainer:innen sichern durch flexible Kurs-Formate die berufliche Weiterbildung von Fach- und Führungskräften verlässlich ab ... [weiterlesen]

am 04. Februar 2022 von
Aktuelle Präsenz-Seminare in der Hauptstadt – Fach- und Führungskräfte nutzen Schulungen in Berlin für den erfolgreichen Jahresstart
Aktuelle Präsenz-Seminare in der Hauptstadt – Fach- und Führungskräfte nutzen Schulungen in Berlin für den erfolgreichen Jahresstart

aktuell hohe Nachfrage an SoftSkill und Management-Schulungen in Berlin ... [weiterlesen]

am 01. Februar 2022 von
Erfahrungsbericht Führungskräftetraining Grundlagen
Erfahrungsbericht Führungskräftetraining Grundlagen

Unser Praktikant hat bei unserem Führungskräftetraining Grundlagen teilgenommen und berichtet ... [weiterlesen]

am 28. Januar 2022 von