Konkretes Wissen in kompakter Form

Bei Ihnen vor Ort

Kompakttraining ISO 9001 - Zertifizierung
Tel: +49 (0) 40 80 81 375 - 0 [Rückruf vereinbaren]

Abschlusstechniken

Abschlusstechniken

Es gilt den richtigen Zeitpunkt zu finden – um von der Argumentationsphase auf die Abschlussphase umzuschalten. Anhand von Kaufsignalen kann ein Verkäufer entscheiden, ob der Kunde „reif für den Abschluss“ ist.

Fragt ein Kunde z.B. nach Liefer- und Frachtkosten, kann der Verkäufer davon ausgehen, dass der Kunde im Grunde überzeugt ist. Warum also nicht direkt fragen? „Bekomme ich den Auftrag?“ Oder nonverbal: dem Kunden den Vertrag zur Unterschrift vorlegen und schweigen.

Die richtige Abschlusstechnik ist von vielen Faktoren abhängig. Dem Produkt, dem Kundentyp, der Kundenbeziehung – dem Charakter des Verkäufers und dem Grad, zu dem der Kunde überzeugt ist.